SeitenZeiten?

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog,

hier möchte ich Dir meine Seite (und mich) mal etwas näher vorstellen. Dir erklären, was es hier zu sehen (und lesen) gibt und wie es dazu kam.

Wie Du auf der Startseite vielleicht schon erkannt hast dreht sich hier vieles um Literatur und Bücher. Lesen von Krimis und Thrillern sind eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich zu Hause bin. Aber auch meine anderen Hobbys finden auf dem Blog ihren Platz. So bin ich sehr gerne mit meinem Hund im Wald und der Natur unterwegs, die mir sehr am Herzen liegt.

Am Schreiben von Buchrezensionen habe ich großen Spaß, weswegen diese auch einen Großteil dieses Blogs ausmachen. Den „Service“ biete ich für Euch und andere Leser als reines Hobby an. Und das nicht erst seit Anfang 2019, als dieser „Seitenzeiten.Blog“ das Licht der digitalen Welt erblickte.
Bereits seit längerem rezensiere ich auf Portalen wie Wasliestdu.de (Über den Link zu WasliestDu.de gelangst Du zu einer Übersicht meiner älteren Rezensionen) oder auf diversen Webseiten von Onlineshops.
Doch das reichte mir auf Dauer nicht, da die Portale eigentlich so gut wie keine Möglichkeiten bieten sich mit anderen Lesern oder Rezensenten auszutauschen. Die Idee für den „Seitenzeiten.Blog“ war geboren. Da ich früher bereits Blogs zu verschiedenen Themen geschrieben habe fiel mir der Start nicht schwer und so ging es Anfang 2019 los.

Aber auch Abstechern zu anderen Themen werde ich auf dem Blog immer mal wieder Zeit und Raum bieten. Manchmal haben die Themen dann mit dem zuvor gelesenen zu tun. Darüber hinaus plane ich neben dem Schreiben von Blogbeiträgen auch einen Podcast. Schaut einfach mal rein und lasst Euch überraschen.

Bei Kontaktaufnahmen, Fragen und anderem bitte ich darum, die im Impressum angegebene eMail-Adresse zu nutzen. Ich melde mich so zügig wie möglich zurück.

Vielen Dank und viel Spaß auf meiner Seite…